NEWS

NEUES VON UNS

TOUR CANCELLED

16.03.2020

Wir haben es schon kommen sehen und es ist ja, so doof wie das ist, auch absolut nachvollziehbar! Schade ist es trotzdem, aber wir sehen uns gezwungen, alle Termine bis Ende April abzusagen! Hoffen wir, dass es danach weitergeht mit Konzerten, im Sinne aller Beteiligten: Booker, Clubs, Veranstalter und allen voran den Bands! Wenn ihr was Gutes tun wollt: Behaltet die Eintrittskarten, gebt sie nicht zurück und helft damit vor allem den kleinen DIY Schuppen und den Bands! Musik und Kultur muss auch weiterhin existieren können! Euer Karma-Konto dankt es euch! 

AB GEHT DIE LUTZI FESTIVAL

05.03.2020

Ab heute dürfen wir es auch endlich loswerden, was wir schon seit geraumer Zeit wissen und worauf wir uns schon sehr, sehr lange freuen: Wir sind im Juni auf dem Ab geht die Lutzi! Festival 2020 zu Gast! Neben den Headlinern Anti FlagRadio Havanna oder Moop Mama, freuen wir uns auch auf die ebenfalls heute bekannt gegebene Würzburger Post-Hardcore Band Devil May Care. Habt ihr eure Tickets schon gekauft?!

NEUES ALBUM "HOPE"

12.01.2020

Wir hoffen ihr hattet alle einen guten Start ins neue Jahrzehnt! Dieses beginnt gleich hervorragend, denn wir dürfen es mit einem neuen Album bereichern. Am 04.04.2020 kommt unser neues Werk auf den Markt! Wir schmeißen dazu eine kleine Release-Party im Würzburger Kultklub, dem Immerhin! Seid dabei, Karten bald im VVK!

DIE LETZTEN BEIDEN SHOWS...

04.12.2019

... für dieses Jahr standen an. Und was gab es dazu schöneres, als zu Freunden nach NRW und ins für uns musikalisch unbekannte Bremen zu fahren. Domi hatte uns nach Dinslaken gelotst, wir wurden fürstlich und wie es sich gehört in einem Schloss empfangen. Der Auftritt fand dann im Keller statt... Die Bühne war dafür sagenhaft: wir sind ja schon nur zu dritt, haben aber gerade so darauf gepasst. Und wir würden jederzeit wieder hinfahren! Cooles Publikum - und wenn dir der Barkeeper irgendwann statt der einzeln bestellten Jägermeister gleich die ganze Flasche gibt, ja hooorray, alles richtig gemacht! Doch dieser Konsum hatte Folgen: RIP "Seb's Glastisch"! (Anm. d. Red.: wir waren nicht Schuld!!!) Nach opulentem Frühstück ging es weiter in den Norden! "Wollt ihr ein Bier?" Danke für die nette Begrüßung! Und auch Bremen hat sich in unsere Freundschaftsliste eingefügt: Hauke (und Pia für die Übernachtung), Steffen, Hans und Janosch, das war großes Kino! Vielen Dank und bis hoffentlich bald!!!

BAYERNWEIT...

11.10.2019

... verteilt sind wir aktuell! Während Energy die Stellung in unserem Hometown Würzburg hält, fliegt Yps nach wie vor in Nürnberg herum und besucht fleißig Konzerte in Mittelfranken. Son dagegen hat es noch weiter in den Süden verschlagen, er wohnt mittlerweile in München. Auch dort gibt es das ein oder andere schöne Konzert anzuschauen, u.a. kommen unsere Freunde von Anti Flag im Januar auf Europa-Tour und statten sowohl Yps als auch Son einen Besuch ab. See you in the pit!

BERUFLICHE VERÄNDERUNGEN

18.08.2019

Es hat sich doch ein bisschen was getan in der Sommerpause! Energy war auf den Festivals der Republik unterwegs und hat sich angeschaut, was die dortigen Schlagzeuger an Equipment auffahren und wie die Snare am besten klingt. Yps ist mit seinem Moped durch Mittelfranken gefahren oder auch mal aus einem Flugzeug gesprungen - der Junge kennt einfach nichts! Und Son war auf einer Hochzeit in Ungarn und ist durch die benachbarten Länder Osteuropas gefahren. Und darf jetzt noch umziehen! Nach München! D.h. wir haben uns für das kommende (Schul-) Jahr auf den ganzen bayrischen Globus verteilt: Energy sitzt im Norden und passt auf, dass es hier kein Mimimimi gibt, Yps tut das in Nämberch [Nürnberg, Anm. d. Redaktion], Son im Süden des Freistaates! Tut der ganzen Sache aber mit Sicherheit keinen Abbruch, zumal wir ja eh unser neues Album 2020 raushauen wollen!

GEMEINSAM KÄMPFEN FÜR UNSERE ZIELE UND WERTE!

13.07.2019

Es ist so unglaublich schön zu sehen wie sich Bands zusammentun, um GEMEINSAM gegen Rassismus, Unterdrückung, Gewalt, Sexismus und Intoleranz vorzugehen! Die Anzahl der Bands, die sich, wie wir, PROTEST SOUNDS angeschlossen, steigt und steigt und steigt… Und das ist auch gut so! Lasst Deutschland, Europa und die Welt spüren, dass wir GEMEINSAM für GLEICHBERECHTIGUNG, TOLERANZ, FREIHEIT und LIEBE auf die Straße gehen und dass wir kämpfen werden!

Please reload

NEXT SHOW(S)
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now